Was ist ASMR?

ASMR-Videos und das gesamte Thema ASMR wird heutzutage immer beliebter. Nicht nur auf YouTube, auch in den Medien und im öffentlichen Leben. Aber worum geht es beim ASMR-Hype und was ist ASMR?

Das Urban Dictionary definiert ASMR als:

Die Autonomous Sensory Meridian Response (ASMR) ist eine körperliche Empfindung, die durch ein angenehmes Kribbeln gekennzeichnet ist, das typischerweise in Kopf und Kopfhaut beginnt und sich häufig die Wirbelsäule entlang und durch die Gliedmaßen bewegt.

Und manche Leute nennen es einfach Kopforgasmus.

Worum geht es bei ASMR?

Tatsächlich können ASMR-Videos beim Zuschauer ein Kribbeln (Tingles) hervorrufen. Ein Kribbeln, das in etwa wie Gänsehaut beschrieben werden kann, jedoch intensiver ausgeprägt ist. Es nimmt seinen Ursprung im Bereich der Kopfhaut und breitet sich häufig auf die Wirbelsäule und andere Körperteile aus, wodurch sich der Zuschauer gut und entspannt fühlt.

ASMR wird durch bestimmte Arten von Geräuschen getriggert. Mögliche ASMR Trigger sind z.B. bei Essgeräusche (ASMR essen), Klopfen, Knistern, Rascheln, Tippen, Klicken und vieles mehr. Bei der Klangvielfalt sind kaum Grenzen gesetzt. Fast jede Art von Geräusch ist als Trigger denkbar, solange es dem Zuschauer Entspannung bringt. Jeder Mensch reagiert auf Geräusche unterschiedlich stark, Trigger sind also etwas ganz Persönliches.

Flüstern oder leise Gesprochenes, bestimmte Handbewegungen (Reiki), spezielle Rollenspiele mit zärtlicher persönlicher Aufmerksamkeit oder die Ausführung von einfachen Aufgaben können in diesem Zusammenhang in ASMR-Videos vorkommen.

Wobei helfen ASMR Videos?

Beim Schauen von ASMR-Videos geht es im Prinzip darum, deinen Körper und Geist mit etwas externer Hilfe zu entspannen. Viele Menschen können bei einem ASMR-Video gut entspannen, wenn sie ihre persönlichen Trigger gefunden haben. Deswegen schauen und hören viele Menschen ASMR-Videos beispielsweise zum Einschlafen – ähnlich wie bei einem Hörspiel.

ASMR-Videos werden häufig aus folgenden Gründen geschaut:

  • Achtsamkeit
  • Entspannung
  • Linderung von Depressionen
  • Schlaflosigkeit
  • Angststörungen

Warum ist ASMR so beliebt?

Für immer mehr Menschen wird die heutige Welt immer komplexer und stressiger. Wir erfinden neue Technologien und Innovationen, die uns Zeit sparen und für ein besseres und produktives Leben sorgen sollen. Tatsächlich nimmt die moderne Welt mit Internet, Smartphones, sozialen Netzwerken und Apps viel Zeit in Anspruch und macht uns rund um die Uhr verfügbar.

Heutzutage ist es echt schwierig, nur für ein paar Stunden offline zu sein. Und noch schwieriger wird es, mal einen ganzen Tag oder eine Woche nicht verfügbar zu sein. Es ist schwierig, sich von der Außenwelt zu lösen, zu entspannen und einfach mal abschalten zu können. Kein Nachdenken, einfach nichts machen und keine Sorgen haben.

Die Informationsüberflutung und die ständige Verfügbarkeit könnten mögliche Gründe sein, warum ASMR-Videos so populär und beliebt geworden sind.

Denn meiner Meinung nach haben ASMR-Videos in der Regel drei Gemeinsamkeiten. Sie sind E, R und F:

  • einfach,
  • ruhig und
  • fokussiert.

ASMR-Videos verwandeln normalerweise eine große Welt voller Komplexität und Stress in einen wirklich einfachen, kleinen und privaten Moment. Die Zuschauer können sich beim Anschauen dieser Videos vollkommen entspannen.

ASMR-Videos sind einfach

Normalerweise machen die Künstler in den ASMR Videos keine komplexen Dinge. Sie sprechen leise oder gar nicht und es gibt normalerweise keine abrupten Bewegungen. Sogar die Rollenspiele sind einfach gestrickt. Du kannst einfach das Video ansehen (oder nur zuhören), dem ASMR-Künstler folgen und dein Gehirn auf Autopiloten stellen.

Rollenspiel von Pelagea ASMR

Pelagea ASMR ist wohl einer der bekanntesten ASMR Künstler in Deutschland.

ASMR-Videos sind ruhig

Fast alle ASMR-Künstler flüstern oder sprechen sehr ruhig in ihren Videos. Manchmal gibt es auch Videos, in denen gar nicht gesprochen wird (no talking). Ich denke, das liegt daran, dass das Flüstern für viele Menschen etwas ganz Besonderes ist. Wenn wir flüstern, erzählen wir unsere intimen Geheimnisse. So kann das Flüstern in den Videos dem Betrachter ein positives Gefühl und ein Gefühl der Wertschätzung geben.

The Whisper Song von den Ying Yang Twins

The Whisper Song von den Ying Yang Twins (2010) ist wohl der bekannteste Song “Flüstersong”, der mit ASMR-Video in denen geflüstert wird, eine Ähnlichkeit aufweist.

ASMR-Videos sind fokussiert

Wie ich vorher anmerkte, sind ASMR-Videos in der Regel sehr einfach. Aber das ist nicht alles. Sie sind auch sehr auf den Zuschauer ausgerichtet. Dies kannst du in den verschiedenen ASMR-Rollenspielen wie Arzt- oder Friseur-Rollenspielen sehen. Der Betrachter erhält in diesen Videos die volle persönliche Aufmerksamkeit. Vielen Menschen da draußen mangelt es möglicherweise an persönlicher Aufmerksamkeit und Fürsorge, weshalb sie von diesen Videos profitieren können.

ASMR essen (Essgeräusche)

ASMR-Videos sind vielfältig

Es gibt Unmengen von ASMR-Videos, insbesondere gibt es auf YouTube ASMR Videos millionfach. ASMR-Videos können sehr unterschiedlich und abwechslungsreich sein. Es gibt mittlerweile auch immer mehr ASMR auf Deutsch. Mit ein wenig Recherche wirst du auf YouTube wahrscheinlich einige Videos finden, die deine persönlichen ASMR Trigger enthalten und bei dir Tingles auslösen. Ich wünsche dir viel Spaß dabei eine gute Entspannung.